„Mit dem Tod umzugehen, ist die Schule des Glaubens.“

Martin Luther

Sie begleiten einen Menschen
in seiner letzten Zeit?
 Oder Sie haben einen lieben
 Menschen verloren?

Vielleicht können Ihnen diese Informationen weiterhelfen:

Wenn ein Angehöriger von Ihnen schwer erkrankt ist oder im Sterben liegt, geben Sie diese Information bitte an eines der Pfarrämter weiter. Gerne kommen wir zu einem Besuch bei Ihnen im Haus aber auch im Krankenhaus oder Seniorenheim vorbei.

Wenn Sie möchten, vermitteln wir Ihnen auch Adressen, die bei einer Sterbebegleitung hilfreich sind. Zu einer Segnung in den letzten Tagen oder Stunden oder zur Aussegnung unmittelbar nach dem Tod kommt einer der Pfarrer gerne vorbei.

Das Trauergespräch

Wenn Sie in diesen ersten, oft schwersten Stunden des Abschiednehmens eine seelsorgerliche Begleitung brauchen, stehen die Pfarrer der Kirchengemeinde gerne zur Verfügung.

Dabei ist es  auch möglich, Termine für die Bestattung abzuklären. Für organisatorische Dinge zur Bestattung wenden Sie Sich bitte an das Bestattungsinstitut Ihrer Wahl. Dieses gibt die genauen Informationen dann an das Pfarramt weiter.

Für eine detaillierte Absprache der Trauerfeier kommt einer der Pfarrer zu Ihnen ins Haus. Im Gespräch wird auch die Anmeldung zur Bestattung ausgefüllt.

Die Trauerfeier

Der Trauergottesdienst ist ähnlich einem Gottesdienst am Sonntagmorgen gestaltet. Der Trauergottesdienst kann im Rahmen der Bestattung in der Kapernaum- oder der Bethanienkirche gefeiert werden. Bitte nehmen Sie dazu vor einer Terminvereinbarung mit der Friedhofsverwaltung Kontakt mit dem Pfarramt oder einem der Pfarrer auf und sprechen Sie diesen Wunsch mit Ihrem Bestattungsunternehmen ab. Für den Trauergottesdienst steht auch die Trauerhalle am Friedhof zur Verfügung. Wenn Sie den Wunsch haben, dass ein bestimmter Bibeltext oder Liedttext im Trauergottesdienst verwendet werden soll, sprechen Sie dies bitte im Gespräch mit dem Pfarrer an.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern.

Für detaillierte Fragen können Sie auch gerne Kontakt mit uns aufnehmen.